Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Verkehrsminister Scheuer und seine Frau haben sich getrennt

Berlin.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und seine Ehefrau Sabine haben sich getrennt. Das berichtet die „Bild“. Der gemeinsame Rechtsanwalt habe der Zeitung die Trennung bestätigt und erklärt: „Wir bitten, die Privatsphäre meiner Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen.“ Der CSU-Politiker und die Journalistin hatten demnach vor fünf Jahren geheiratet und haben eine vierjährige gemeinsame Tochter. Andreas Scheuer hat im März das Amt des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur angetreten.

Anzeige
Anzeige