Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Verletzte bei Gasaustritt in Herten

Herten.

Durch austretendes Gas sind am frühen Morgen in der Ruhrgebietsstadt Herten mehrere Menschen in einem Mehrfamilienhaus verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, handele es sich nicht um einen Unfall. Der Gasaustritt sei „von strafrechtlicher Relevanz“. Die Polizei sprach von insgesamt 15 Verletzten, darunter auch fünf Kinder. Vier Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Die Beamten schließen nicht aus, dass es sich um eine Beziehungstat handeln könnte.

Anzeige
Anzeige