Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

VfL "gewinnt" 0:0 beim Tabellenführer

Live-Ticker

SCHWERTE Beim Tabellenführer SpVgg Erkenschwick musste der VfL Schwerte lange Zeit mit zehn Mann auskommen. Doch taktisch klug und kämpferisch stark erkämpfte sich das Team von Olaf Muschal ein 0:0, das für den abstiegsbedrohten VfL wie ein Sieg zu werten ist. Hier die Ereignisse zum Nachlesen in unserem Live-Ticker.

05.04.2010

Tore: 

Schiedsrichter: Zuschauer: Vor der Partie: Die Schwerter haben nichts zu verlieren – erst recht nicht auswärts, wo bisher ganze zwei Punkte auf der Habenseite stehen. Das sieht auch Trainer Olaf Muschal so. „Völlig wurscht, gegen wen wir spielen. Wir müssen punkten. Am Donnerstag haben wir schon mal einen geholt.“ Gegen den FC Recklinghausen erzielte der VfL in seiner Heimpartie ein 1:1-Unentschieden. Froh ist der Coach vor allem, dass Kapitän Marcel dos Santos seine Rotsperre abgesessen hat und am Stimberg in der Partie bei der SpVgg Erkenschwick wieder dabei ist. Muhammet Aydin und Daniel Benda fallen verletzungsbedingt weiter aus. Tim Mühlhof, der gegen Recklinghausen vom Platz humpelte, wird wohl auflaufen können. Das Hinspiel verlor der VfL am Schützenhof mit 1:3.