Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

VfL hat neuen Coach: "Kiki" Kneuper macht's wieder

SCHWERTE Heute um 17 Uhr verkündet der krisengeschüttelte VfL Schwerte offiziell, wer der neue Trainer des Verbandsligisten wird. Wir erfuhren es vorab - es wird ein alter Bekannter: "Kiki" Kneuper. Er stellt sich nach eigener Aussage der "schwierigsten Situation seit Jahren". Wir erreichten ihn am Vormittag per Telefon.

von Von Michael Dötsch

, 18.10.2007
VfL hat neuen Coach: "Kiki" Kneuper macht's wieder

"Kiki" Kneuper steht wieder beim VfL an der Seitenlinie. Er tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Marco Schink an und hat die schwere Aufgabe, den Verbandsligisten vor dem Abstieg zu retten.

Wie die Vereinsführung des VfL Schwerte heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz bekanntgeben wird, kehrt "Kiki" Kneuper auf die Trainerbank der Blau-Weißen zurück. Er wird erstmals am Dienstag das Training des VfL leiten. Das Spiel am Sonntag bei der Reservemannschaft der Sportfreunde Siegen wird mit einer Interimslösung überbrückt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden