Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Victoria und VfB gemeinsam am Gänsebusch

CASTROP-RAUXEL Am Gänsebusch und bei der Victoria soll der VfB Habinghorst eine neue Heimat finden - die bereits viel diskutierte Idee, mit einem VfB der weiter am "Habichthorst" Fußball spielen wollte, nimmt jetzt immer konkretere Formen an.

von Von Arne Niehörster

, 31.10.2007

Am Dienstagabend trafen sich die Vorsitzenden beider Vereine im Rathaus, auf Einladung der SPD und Bürgermeister Johannes Beisenherz. Die regierenden Sozialdemokraten haben die Fußballer über Alternativen und Finanzen informiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden