Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vier Oscars für „Shape Of Water“ - Spezialeffekte-Preis an Deutschen

Hollywood.

Der mexikanische Regisseur und Produzent Guillermo del Toro ist mit seinem Kinomärchen „Shape of Water - Das Flüstern des Wassers“ großer Gewinner der diesjährigen Oscars. Er holte vier Oscars, unter anderem als bester Film und in der Regie; außerdem gab es Preise für die Filmmusik und das Produktionsdesign. Von den deutschen Oscar-Hoffnungen erfüllte sich nur eine: Gerd Nefzer bekam die Trophäe für die visuellen Effekte im Film „Blade Runner 2049“. Gesellschaftspolitische Themen wie der Missbrauchsskandal in Hollywood kamen nur am Rande vor, die Gala war eine Feier des Films.

THEMEN

Anzeige
Anzeige