Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volles Haus beim SV Südkirchen

Erfolg der Premierenveranstaltung

23.05.2007

Sämtliche Nachwuchsmannschaften von den Mini-Kickern bis zur A-Jugend präsentierten sich am Sonntag den Besuchern, die bei strahlendem Sonnenschein zahlreich den Weg zur Sportanlage gefunden hatten. Auf einer extra gebauten Bühne, die mit großzügig bereitgestellten Materialien der Fa. Uwe Blomenkemper errichtet worden war, wurden die Mannschaften im Laufe des Tages mitsamt ihren Trainern und Betreuern vorgestellt. «Wir werden nächstes Jahr sämtliche Jugendklassen besetzt haben», verkündete Stadionsprecher Willi Lange, der in gewohnt launiger Manier durch das Programm führte. Und das hatte einiges zu bieten: Freundschaftsspiele der Jugendmannschaften gegen Teams von RW Ahlen, Lüner SV, VfB Lünen, Union Lüdinghausen, BW Ottmarsbocholt sowie die Mädchen von GW Nottuln. Zwischendurch fetzige Live-Musik der Sängerinnen Antje Appel und Beate Lucas, die mit bekannten Hits wie «Sweet Home Alabama» für Stimmung sorgten. Dazu Torwandschießen, eine Sportartikel-Börse auf Spendenbasis und alles für das leibliche Wohl. Der komplette Erlös kommt der Jugendabteilung des SV Südkirchen zugute. Aber auch der Hallen- und Breitensport zeigte sich von seiner besten Seite: Mutter-Kind-Turnen, Kinderturnen und Beach-Volleyball rundeten das bunte Programm ab. SVS-Präsident Marc Paulsen bedankte sich stellvertretend für den Gesamtverein bei allen Helfern und besonders bei Tobias Bauhaus, Fritz Wagener und Franz-Josef Dornhege vom Jugendvorstand für die gelungene Organisation. «Vielleicht können wir dieses gemeinsame Fest aller SV-Abteilungen im nächsten Jahr wiederholen», regte Paulsen an. kek

Lesen Sie jetzt