Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyball: LSV-Damen kommen unspektakulär zum 3:0-Sieg

LÜNEN Schwach gespielt, glatt verloren. So kann man den Spieltag der Verbandsliga-Volleyballerinnen vom SuS Oberaden zusammenfassen. In Satz zwei und drei war es immerhin ganz schön eng. Der Lüner SV gewann hingegen mit 3:0 - aber ziemlich unspektakulär.

von Ruhr Nachrichten

, 11.12.2007
Volleyball: LSV-Damen kommen unspektakulär zum 3:0-Sieg

Die Damen des Lüner SV besiegten Werne in einem durchschnittlichen Spiel mit 3:0.

Damen-Verbandsliga 3

VC Bottrop - SuS Oberaden 3:0 (25:11, 25:23, 25:23) - Die Grün-Weißen vom SuS Oberaden zeigten ein schwaches Spiel. Die schlechten Leistungen zogen sich durch alle Bereiche und so war es für Bottrop ein Leichtes, die Partie zu gewinnen.

Der VC kam nie in Bedrängnis und gewann schließlich deutlich und verdient.

SuS: Ute Beckmann, Irina Beinborn, Anna Finke, Heike Holzinger, Mareike Klöter, Maria Marcol, Alexandra meier, Daniela Müller, Yvonne Peper, Christiane Reher, Heike Rosin, Susanne Schierenberg, Frederike Schmidt - Trainer: Carsten Pahlplatz

Damen-Landesliga 6

Lüner SV - TV Werne II 3:0 (26:24, 25:12, 27:25) - Gegen Werne zeigten die Lüner ein zeitweise unspektakuläres Spiel, setzten sich schließlich aber mit 3:0 durch. Im ersten und dritten Satz trat der LSV unkonzentriert auf und machte viele Fehler. Den Rot-Weißen gelang es nicht, die gewohnten Leistungen abzurufen. Im zweiten Durchgang hingegen überzeugten die Lüner durch konsequentes Spiel. "Wir haben Werne keine Chance gelassen und den Satz verdient gewonnen", erklärte Trainer Marco Kopp.

LSV: Linda Exner, Laura Exner, Jessika Karkowski, Stefanie Witte, Maren Kühlmann, Sonja Volle, Sarah Volle, Julia Schulenberg, Sandra Heuer, Britta Lüdeking - Trainer: Marco Kopp

Lesen Sie jetzt