Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von der Leyen besucht Soldaten in Afghanistan

Masar-i-Scharif.

Wegen der geplanten Truppenaufstockung in Afghanistan ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zu einem Besuch der Bundeswehrsoldaten vor Ort eingetroffen. Sie landete am Abend begleitet von Abgeordneten des Verteidigungsausschusses im deutschen Feldlager im nordafghanischen Masar-i-Scharif. Dort wollen die CDU-Ministerin und die Parlamentarier sich ein Bild von der Lage machen. Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr läuft bereits seit mehr als 16 Jahren, inzwischen nur noch als Ausbildungsmission.

Anzeige
Anzeige