Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Kinder auf der Karte?

21.10.2007

Vreden Die Lohnsteuerkarten 2008 sind mittlerweile zugestellt worden. Jeder Arbeitnehmer sei verpflichtet, die ihm zugestellte Lohnsteuerkarte auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen, so die Stadt. Vor allem sei die Eintragung der Steuerklasse und der Freibeträge zu kontrollieren.

Bei den Kinderfreibeträgen würden nur Kinder unter 18 Jahren berücksichtigt. Für Kinder ab 18 Jahren, die in der Schul- oder Berufsausbildung sind, könne der Kinderfreibetrag beim Finanzamt Ahaus nachgetragen werden. Dies gelte auch für fehlende Pauschbeträge wegen einer Schwerbehinderung. Anträge dafür seien im Bürgerbüro erhältlich. Die Ausstellung fehlender Lohnsteuerkarten sei ebenfalls beim Bürgerbüro der Stadt Vreden zu beantragen.

Das Bürgerbüro ist montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 18 Uhr geöffnet und unter Tel. 30 31 11 zu erreichen. www.vreden.de

Lesen Sie jetzt