Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Benjamin Herman bringt sein Quartett mit nach Vreden

29.08.2007

Vreden Das absolute Highlight im Konzertprogramm des Hamaland Jazz Clubs rückt näher: Das "Benjamin Herman Quartett" eröffnet seine Tournee 2007 am kommenden Freitag, 7. September, ab 22 Uhr im n-Joy. Altsaxophonist Benjamin Herman hat mit Jesse van Ruller (Gitarre), Carlo de Wijs (Hammond B3) und Martijn Vink (Schlagzeug) drei Musiker um sich geschart, die wie er zu den angesagtesten Jazzmusikern der holländischen Jazzszene gehören. Nicht nur europaweit, sondern auch in den USA ist das Quartett gefragt - inzwischen mit Preisen überhäuft.

Und nun wird ein solch außergewöhnliches Konzertereignis in Vreden geboten. Einlass ist ab 21 Uhr, Konzertbeginn gegen 22 Uhr. Die Karten kosten zwölf Euro, Vorbestellung bis 5. September im Internet oder unter Tel. (0 25 64) 3 20 94, 15 Euro an der Abendkasse, für Jugendliche drei, für Gruppen ab fünf Personen zehn Euro.

Die Münsterland Zeitung verlost fünf Mal zwei Freikarten unter allen, die ab sofort bis Freitag, 31. Oktober, 24 Uhr, an unserer Verlosung teilnehmen.

Telefon: Rufen Sie ab heute bis Freitag, 31. Oktober, 24 Uhr, unsere Gewinnspiel-Hotline an: 01 37/ 8 44 00 11 und nennen Sie das Stichwort: "Jazzkonzert Vreden". Ein Anruf aus dem Festnetz kostet maximal 50 Cent.

SMS: Oder schicken Sie uns eine SMS mit dem Text "GO TICKET Jazzkonzert", gefolgt von Ihrem Namen, an die Kurzwahl 5 20 20 (0,49 Euro/SMS inklusive 0,12 Euro VF D2-Anteil). Einsendeschluss ist Freitag, 31. August, 24 Uhr.

www.hamaland-jazz-club.de

www.benjaminherman.nl

Lesen Sie jetzt