Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eröffnungsbilanz spiegelt Finanzlage der Stadt wider

14.12.2007

Vreden Wie vermögend ist die Stadt - welche Verbindlichkeiten stehen dem gegenüber? Antwort auf diese Frage soll die "Eröffnungsbilanz" geben, die nach den Regeln des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) aufgestellt wurde. Gestern Abend lag sie dem Rat vor, der sie "feststellte". Zuvor hatten sich bereits drei Prüfungsinstanzen mit der Bilanz beschäftigt: Eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nahm im Auftrag der Stadt das Zahlenwerk unter die Lupe, stellte dann dem Rechnungsprüfungsausschuss seine Ergebnisse vor. In zwei Sitzungen befassten sich die Kommunalpolitiker damit und kam zur Empfehlung an den Rat, die geprüfte Eröffnungsbilanz festzustellen.

Die Ersten im Kreis

Aber auch die Gemeindeprüfungsanstalt hat bereits die überörtliche Prüfung der Bilanz vorgenommen - "damit sind wir die Ersten im Kreis mit einer geprüften Eröffnungsbilanz", bemerkte Bürgermeister Hermann Pennekamp im Gespräch mit der Münsterland Zeitung. Mit dem Ergebnis der Prüfung könne man zufrieden sein, so der Bürgermeister. Wie fällt seine persönliche Bilanz nach einem Jahr NKF aus? "Es ist eine ganze Menge Arbeit. Aber es gibt auch zu einzelnen Produkten eine deutliche Aussage." Es ergäben sich mit dem NKF doch mehr Informationen, schloss sich Barbara Drösser von der Kämmerei an.

Wertverlust

Eine Kennziffer gibt es aber, "die es schwierig macht", so Pennekamp: Weil nach dem NKF auch der Wertverlust des Eigentums - etwa von Gebäuden - mit berechnet werden muss, - sind es letztendlich 1,4 Mio. Euro, die zusätzlich als Erträge auf der Habenseite erwirtschaftet werden müssen. In der "alten" kameralistischen Buchführung tauchte der Wertverlust nicht auf (Bericht zur Ratssitzung folgt). ewa

Lesen Sie jetzt