Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hamaland-Jazz-Club lädt zu Jazz und Barbecue ein

Landgasthof Schwering

VREDEN Der Hamaland Jazz Club lädt am 1. Mai nun schon im siebten Jahr zu Jazz & Barbecue am Landgasthof Schwering (Nähe Reithalle) ein, diesmal mit der Big Band Eighty Nine, die ab 12 Uhr spielen wird.

29.04.2010
Hamaland-Jazz-Club lädt zu Jazz und Barbecue ein

Die Big Band Eigthy Nine wird auf Einladung des Hamaland-Jazz-Clubs am 1. Mai im Landgasthof Schwering spielen.

Bei gutem Wetter wird draußen ein Barbecue stattfinden. Grillkoteletts, Würstchen, Baguette, Salate und weiteres werden von den Vorstandsmitgliedern des Hamaland Jazz Club persönlich zubereitet und angeboten. Wie der Name schon sagt, wurde die Big Band Eighty Nine im Jahre 1989 von begeisterten Musikern aus dem Raum Hengelo/Enschede gegründet, die zu der Zeit alle in verschiedenen kleineren Combos oder Orchestern spielten. Im Laufe der Jahre haben sich immer mehr prominente Musiker aus der Region der Band angeschlossen und damit die Big Band Eighty Nine auf professionelles Niveau gehoben.

Das Repertoire ist ein Menu musikalischer Feinkost mit Kompositionen und Arrangements von Duke Ellington, Count Basie, George Gershwin, Cole Porter, Neal Hefti, Glenn Miller, James Last, Hugo Strasser, Lennon & McCarthy sowie modernen holländischen Arrangeuren und beschränkt sich nicht nur auf die üblichen Bigband Jazz Standards. Bandleader ist Klarinettist, Saxophonist und Flötist Willy van Diepen, der seit etwa zehn Jahren seine Erfahrung als Berufsmusiker in vielen Radio- und Fernsehorchestern in den Dienst der Big Band Eighty Nine gestellt hat. Der vokale Teil wird von Wilma van Diepen und Henk Bleumink gestaltet. Ihr Repertoire ist inspiriert von den Größen des amerikanischen Showbusiness; Ella Fitzgerald, Peggy Lee, Sarah Vaughn, Frank Sinatra, Tony Bennett, Nat King Cole und vielen anderen. Während sehr viele Big Bands mehr und mehr dazu neigen, sich auf komplizierte symphonische Verfassungen zu konzentrieren, liegt bei Big Band Eighty Nine der Nachdruck auf den ursprünglichen und transparenten Arrangements und Auffassungen des traditionellen Bigband-Swings, wie bekannt von Glenn Miller, Bennie Goodman, Duke Ellington, Count Basie und anderen.

Außerdem verfügt die Band über ein viel umfassendes Tanz-Repertoire mit Kompositionen und Arrangements von George Gershwin, Cole Porter, James Last, Hugo Strasser sowie modernen holländischen Arrangeuren. Da der Eintritt frei ist, wird um ein kleines Trinkgeld am Grillstand gebeten, der die Aktivitäten des Hamaland Jazz Clubs zu unterstützt.