Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderflohmarkt stimmt am Samstag ein auf den Hamalandtag

Hamalandtag Vreden

Vredens Innenstadt wird am Wochenende zum Veranstaltungsraum: Am Samstag gibt es den Kinderflohmarkt, am Sonntag „Herbstgeflüster“ beim Hamalandtag rund um den verkaufsoffenen Sonntag.

11.10.2018
Kinderflohmarkt stimmt am Samstag ein auf den  Hamalandtag

Kürbisse und auch herbstliche Deko gehören zum „Herbstgeflüster“ dazu. © Stadtmarketing Vreden

Zum letzten Mal in diesem Jahr heißt es am Samstag, 13. Oktober: Kinderzimmer und Dachboden durchforsten und sich einen der kostenlosen Standplätze beim Kinderflohmarkt rund um den Brunnen auf dem Marktplatz sichern. Einstimmung auf den Hamalandtag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Anbieter können einfach Decke oder Tisch mitbringen und loslegen. Damit die jungen Verkäufer und ihre begleitenden Eltern unter sich bleiben, sind gewerbliche Händler und reine Trödelstände hier nicht erwünscht.

Marktstart um 11 Uhr

Was am Sonntag, 14. Oktober, in Vredens Ortskern passiert, haben kreative Köpfe „Herbstgeflüster“ genannt, auch unter dem Begriff „Hamalandtag“ bekannt.

Bereits um 11 Uhr startet das Markttreiben in der Innenstadt und lockt damit die Kirchgänger und frühen Gäste. Rund um den Markt und in den Einkaufsstraßen bieten private und professionelle Händler und Vereine ihre Waren an. Von selbst gebauten Vogelhäusern, über Körnerkissen, Strickwaren, Filzartikel bis Blumengestecke findet der Besucher herbstliche Artikel. Karussell, Trampolin und Eis – das sind die wichtigen Eckdaten für die jüngeren Besucher.

Ab 15 Uhr wird das Jugendblasorchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Vreden dann für gute Stimmung vor der Musikschule sorgen.

Besonderer Flohmarkt: Kofferraumverkauf

Zur festen Einrichtung an den verkaufsoffenen Sonntagen in Vreden ist der Kofferraumverkauf geworden. Auch hier kann bereits ab 11 Uhr nach Schnäppchen gejagt werden.

Auf dem Parkplatz hinter der Musikschule präsentieren sich die Vredener Autohäuser. Glanz auf vier Rädern, Informationen und wichtige Tipps für den Winter – dazu die „Kult-Opel“ von Degeners Automuseum vor dem Kult.

Ab 13 Uhr haben die Geschäfte geöffnet und bieten Einblicke zum Beispiel in die aktuelle Herbst-/Winterkollektion, aber auch Gewinnspiele und Aktionen.

Livemusik auf dem Marktplatz

Das Jugendblasorchester der Vredener Feuerwehr spielt um 15 Uhr auf dem Marktplatz. Und eine bunte Auswahl an kulinarischen Angeboten gehört auch zum Hamalandtag.

Wo Parken erlaubt und verboten ist

  • Kinderflohmarkt am Samstag, 13. Oktober: Aufbau ab ca. 8:30 Uhr rund um den Brunnen.
Die Durchfahrt über den Markt (Fahrtrasse) wird nicht gesperrt.
  • Hamalandtag“am Sonntag, 14. Oktober: Ab 6 Uhr sind gesperrt: Markt inklusive der Parkplätze, Parkplätze hinter der Musikschule (Judokus-Vredis-Gasse), Domhofs inkl. der Parkplätze, Durchfahrt Wessendorfer Straße Richtung Domhof, Wüllener Straße, ab Ecke Mauerstraße, Lappenbrink, inkl. der Parkplätze
  • Hinweis: Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig umgesetzt oder abgeschleppt.
  • Parkplätze gibt es an der Winterswijker Straße bei Lidl, an der Straße Up de Bookholt an der Rundsporthall, am Viehmarkt rund um den Busbahnhof
Windmühlentor – Ecke Pferdemarkt
Lesen Sie jetzt