Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kolpingsfamilie ist aktiv

02.08.2007

Vreden Volles Programm hat die Kolpingsfamilie auch im August. Am Sonntag, 5. August, sind die Mitglieder und deren Angehörige eingeladen, als Gruppe "Kolpingsfamilie" an der Sternwallfahrt der Vredener Kirchengemeinden zum geographischen Mittelpunkt Vredens teilzunehmen. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Kirchplatz St. Georg.

Radtouren

Am Mittwoch, 8. August, geht es um 14.30 Uhr ab Treffpunkt Kettelerhaus, Domhof zur monatlichen Radtour durch die Vredener Lande. Unterwegs ist eine Kaffee-/Kuchenpause eingeplant. Am Donnerstag, 9. August, wird die monatliche Gemeinschaftsmesse um 19.30 Uhr in der Stiftskirche St. Felizitas gefeiert.

Das große Sommerfest im Haus Früchting am Sonntag, 19. August, wird aus Anlass der 40-jährigen Zusammenarbeit von Kolpingsfamilie und Haus Früchting gefeiert. Beginn des Festes, das unter dem Motto "40 Jahre gemeinsam unterwegs" steht, ist um 10.30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst mit Regionalbischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst. Danach beginnt ein umfangreiches, interessantes Programm, das sicherlich jedem Besucher etwas bietet. Schon jetzt ist die ganze Vredener Bevölkerung zu diesem Fest eingeladen.

Ein weiteres Fest will vorbereitet werden. Am Mittwoch, 22. August, trifft sich der Ausschuss Kirmes-Stand um 20 Uhr zur Sitzung im Kettelerhaus, um weitere Vorbereitungen für den Kaffee-/Kuchen-Verkauf anlässlich der Vredener Kirmes vom 1. bis 3. September zu treffen.

Beten um Frieden

Am Donnerstag, 23. August, starten um 15 Uhr die Vorstands- und Vertrauensleute (mit Partnern) am Pfarrheim St. Marien zur Radtour und anschließendem Grillen, der Vorstand tagt am Dienstag, 28. August, um 20 Uhr in der Gaststätte Terrahe.

Am Donnerstag, 30. August, sind alle Kolpingmitglieder, aber auch alle übrigen Gemeindemitglieder zum Gebetsruf der Kolpingfamilien eingeladen. Um 19.30 Uhr wird im Rahmen der Eucharistiefeier in der Stiftskirche St. Felizitas für den Weltfrieden und die Anliegen der Weltkirche gebetet.

Lesen Sie jetzt