Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Krankenhaus verschönert Foyer

24.08.2007

Vreden Ein langgehegter Wunsch geht für das Vredener Krankenhaus nun endlich in Erfüllung: die Renovierung der Eingangshalle. Damit soll die Aufnahme- und Entlass situation für Patienten verbessert werden, und die Besucher erhalten eine freundlichere Umgebung.

Das Flair der sechziger Jahre mit der Bahnhofschalter situation für Auskünfte verschwindet damit ebenso wie die kribbelige Waschküchenplattierung im gesamten Eingangsbereich. Der unkomfortable Wartebereich für Patienten in der Eingangshalle gehört dann auch der Vergangenheit an.

Für die Zeit der Renovierung befindet sich eine Übergangszentrale in der Eingangshalle des Senioren- und Pflegezentrums St. Ludger, dort werden auch die Aufnahme- und Entlassformalitäten erledigt. Die Umbaumaßnahme soll Ende September abgeschlossen sein. Für die Beeinträchtigungen wie Umwege, Lärmbelästigung sowie möglicherweise etwas längere Wartezeiten bitten die Mitarbeiter des Krankenhauses um Verständnis.

Lesen Sie jetzt