Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leicht verletzt bei Unfall

09.10.2007

Vreden Leicht verletzt wurde eine 29-Jährige aus Emsdetten bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr ereignete. Wie die Polizei gestern mitteilte, befuhr die PKW-Fahrerin die Kreisstraße 23 aus Richtung Lünten kommend in Richtung L 572 (Baumwollstraße). Etwa 650 Meter vor der Baumwollstraße kam sie aus noch ungeklärter Ursache mit den rechten Rädern auf den Grünstreifen.

Infolge des Gegenlenkens driftete ihr PKW über beide Fahrspuren. Um einen Aufprall mit den Straßenbäumen zu verhindern, lenkte die 29-Jährige zurück nach rechts. Dadurch rutschte sie über den rechten Grünstreifen. Ihr Auto überschlug sich mehrfach und kam anschließend auf dem angrenzenden Feld - auf den Rädern stehend - zum Stillstand.

Die 29-Jährige konnte das Ahauser Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden wird mit rund 7000 Euro angegeben.

Lesen Sie jetzt