Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lüntener Spielleute suchen Verstärkung

07.01.2008

Vreden Unter dem Motto "Musik fördert Kindesentwicklung" nimmt der Spielmannszug Lünten wieder neue Mitglieder auf. Wer Lust hat mitzumachen, sollte am Samstag, 19. Januar, um 14 Uhr in den Probenkeller (Außenkellertreppe) der Grundschule kommen.

Alle interessierten Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern erhalten sämtliche Informationen über die Mitgliedschaft im Spielmannszug und die musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten. So bietet der Spielmannszug allen Kindern ab sechs die Möglichkeit einer qualifizierten musikalischen Früherziehung mit ausführlicher Notenlehre. Die Jungspielleute werden von qualifizierten Ausbildern in kleinen Gruppen unterrichtet. Nach der Grundausbildung auf der Blockflöte können folgende Instrumente erlernt werden: Spielmannsflöte in Sopran, Alt, Tenor und Diskant, Lyra (Glockenspiel), außerdem diverse Schlaginstrumente.

"Musik fördert nicht nur die Kindesentwicklung in Bezug auf Kreativität und Koordination, sondern vermittelt auch Spaß und Freude", betont der Spielmannszug. Auftritte, aber auch Spielnachmittage oder Tagesfahrten förderten die Kameradschaft im Team.

Anmeldungauch bie Nicole Hösing oder Christian Chmill.

Lesen Sie jetzt