Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Männerchor probt fleißig

13.12.2007

Männerchor probt fleißig

<p>Kurt-Ludwig Forg pobte mit den Vredener Sängern auch neue Liederfür das traditionelle Neujahrskonzert ein. privat</p>

Vreden Das Neujahrskonzert des Männerchores Vreden rückt immer näher. Am 13. Januar ist es soweit. Große Ereignisse bedürfen einer außerordentlichen Vorbereitung: Der Männerchor ging also ins "Trainingslager".

Unter Leitung von Kurt-Ludwig Forg zogen sich die Sänger Ende November in das Kloster Burlo zurück, um dort ungestört arbeiten zu können. In voller Konzentration ging es dann sowohl um Stimmbildung, als auch um das anspruchsvolle Repertoire für das anstehende Konzert. Bei diesem Neujahrskonzert werden wiederum neue Klänge vom Männerchor zu Gehör gebracht werden. Verraten wird zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nichts.

Chorleiter und Sänger waren sich am Ende eines arbeitsreichen Tages einig, dass die harte Arbeit Erfolge zeigt. Das bestätigte sich dann auch bereits am Montag bei der "normalen" Probe. Dennoch heißt es bis zum Konzert beständig weiter zu arbeiten.

Ab sofort sind Karten für das Neujahrskonzert des Männerchores, das Sonntag 13. Januar, um 11 Uhr im Theater- und Konzertsaal stattfindet, bei den Sängern und folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben: Sparkasse Westmünsterland Hauptstelle Werner Keizers und bei der Fa. Schreibwaren Gescher in Vreden. Reservierungen werden empfohlen.

www.maennerchor-vreden.de

Lesen Sie jetzt