Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann schlägt plötzlich zu

13.08.2007

Vreden Opfer von Gewalt ist in der Nacht zu Sonntag ein 40-jähriger Radfahrer aus Vreden geworden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr er die Oldenkotter Straße. Dort wurde er von einem Unbekannten auf dem Radweg angesprochen und hielt daraufhin an. Völlig überraschend schlug der Mann ihm mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde dadurch leicht verletzt. Eine Fahndung der Polizei nach dem unbekannten Schläger verlief ohne Erfolg. Er war 18 bis 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hatte kurze helle Haare. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer dunklen Jeanshose und einem quergestreiften, beigefarbenen Sweat-Shirt.

Hinweise an die Kripo in Ahaus (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt