Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Radfahrerin schwer verletzt

19.08.2007

Vreden Schwer verletzt wurde eine 74 Jahre alte Radfahrerin aus Vreden bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 11.50 Uhr auf der Norbertstraße ereignete.

Dort war die Frau aus Richtung Alstätter Straße kommend in Richtung Ottensteiner Straße unterwegs. An der Kreuzung Norbertstraße / Twicklerstraße achtete sie laut Polizeiangaben nicht auf eine Radfahrerin, die den Twicklerkamp aus Richtung Norbertschule befuhr und nach links in die Norbertstraße abbiegen wollte. Die beiden Fahrräder stießen zusammen. Die 74-jährige stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen dem Vredener Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb. Die andere Radfahrerin entfernte sich von der Unfallstelle. Sie wird wie folgt beschrieben: ein circa acht bis zehn Jahre altes Mädchen, circa 130 Zentimeter groß, blondes Haar, trug roten Fahrradhelm, benutzte ein Mädchenfahrrad mit einem Fahrradkorb auf dem hinteren Geopäckträger.

In Begleitung des Mädchens befand sich ein etwa gleichaltriger Junge, der mit einem blauen Jungenrad unterwegs war und einen blauen Fahrradhelm trug. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Ahaus, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt