Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Reinigungs- und Reparaturarbeiten werden bei Orgelführung erläutert

Georgskirche

VREDEN Vor Weihnachten wurde die Orgel in St.Georg repariert und gereinigt. Über diese Maßnahme hinaus ist es nötig, den Spieltisch der Orgel zu erneuern. Der alte Spieltisch zeigt nach 45 Jahren deutliche Materialermüdungserscheinungen und ist zudem technisch völlig veraltet.

14.04.2010
Reinigungs- und Reparaturarbeiten werden bei Orgelführung erläutert

Die Orgel von St. Georg ist renovierungsbedürfig - hier ein Bild vom alten Spieltisch.

Bei einer Orgelführung am Sonntag gegen 10.30 Uhr (nach dem Hochamt um 9.30 Uhr) in der Georgskirche besteht die Möglichkeit, sich vor Ort die Reinigungs- und Reparaturarbeiten vom Kirchenmusiker erläutern zu lassen. Ebenso kann der alte Spieltisch in seiner Funktionsweise und mit seinen sehr eingeschränkten Möglichkeiten erklärt werden. Alle diese Maßnahmen an der Orgel müssen zu 100 Prozent von der Gemeinde St. Georg selbst bezahlt werden. „Es werden weiterhin Kollekten für diesen Zweck abgehalten werden müssen. Aber auch Einzelspenden sind sehr wichtig, damit dieses Instrument, das die Vredener auch schon vor 45 Jahren selbst finanzierten, erhalten werden kann für nachfolgende Generationen“, so die Kirchengemeinde.