Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tafel und SKF laden ein zum "Tag der offenen Tür"

13.12.2007

Vreden Die Vredener Tafel und der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) laden am Sonntag, 16. Dezember, alle Interessierten von 14 bis 17 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" ein. An der Winterswijker Straße 35 können die Räumlichkeiten der Tafel und der neue SkF-Kleiderladen besichtigt werden. Mitglieder der Vredener Tafel werden den Besuchern die Einrichtung zeigen und sie über das Tafelprojekt in der Widukindstadt informieren. Durch den SKF Kleiderladen "Klamotte & Co" werden Mitarbeiter des SKF führen. Sie sorgen ebenfalls für eine Kinderbetreuung.

Päckchen packen

Ein buntes Zirkuszelt vom Team Gabi Kölker bietet Gelegenheit zum Kinderschminken und zur Luftballonmodellage. Außerdem wird Glühwein angeboten, der Erlös kommt der "Vredener Tafel" zugute. Es besteht auch die Möglichkeit ein Weihnachtspäckchen für die Vredener Tafel mit haltbaren Lebensmitteln abzugeben, das vor Weihnachten an bedürftige Vredener Familien verteilt wird.

Bereits im April eröffnete die Vredener Tafel ihre Pforten und versorgt mit Hilfe von rund 90 Ehrenamtlichen inzwischen laufend mehr als 200 bedürftige Menschen aus Vreden dreimal wöchentlich mit brauchbaren Lebensmitteln, die ansonsten vernichtet würden. Der SKF wird den Kleiderladen "Klamotte & Co" am Montag 17. Dezember, eröffnen. Im Kleiderladen soll gut erhaltene und gespendete Bekleidung insbesondere an bedürftige junge Familien mit kleinen Kindern für ein geringes Entgelt veräußert werden.

Die feierliche Einweihung der Räumlichkeiten beginnt mittags mit einer kirchlichen Einsegnung an der Winterswijker Straße 35 und setzt sich fort mit einem Festakt für alle Mitglieder, Helfer, Sponsoren und zahlreichen Gäste im Pfarrheim St. Marien. rol

Spenden für die "Vredener Tafel" können auf das Sonderkonto bei der Sparkasse Westmünsteralnd eingezahlt werden.

Lesen Sie jetzt