Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Überholmanöver übersehen - Autounfall mit zwei Verletzten

Zwillbrocker Straße

VREDEN Ein Autounfall auf der Zwillbrocker Straße hat am Samstag für zwei Verletzte und 5000 Euro Sachschaden gesorgt.

26.04.2010
Überholmanöver übersehen - Autounfall mit zwei Verletzten

Eine 44-jährige Frau aus Südlohn befuhr mit ihrem Auto die Zwillbrocker Straße aus Richtung Oldenkotter Straße. In Höhe des Friedhofes bog sie nach links auf den dortigen Parkplatz ab ohne auf den von hinten kommenden PKW eines 26-jährigen Mannes aus Vreden zu achten, der sie gerade überholen wollte. Der Vredener versuchte zwar noch nach links auszuweichen, konnte aber den Unfall nicht mehr verhindern. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei diesem Unfall verletzten sich die 44-Jährige sowie ihre 61-jährige Beifahrerin aus Vreden leicht. Beide wurden zur ambulanten Behandlung mit dem Rettungswagen ins Vredener Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Neben den Fahrzeugen wurde auch noch die Umfriedung des Parkplatzes beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.