Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Mülltonne brannte am Lüntener Kindergarten

Am Lüntener Kindergarten rückte am frühen Dienstagmorgen die Feuerwehr an. Grund für den Einsatz: Eine Mülltonne hatte Feuer gefangen.

Lünten

22.05.2018
Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet. Foto: Feuerwehr

„Feuer klein“ lautete die Nachricht, mit der eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe am Dienstagmorgen um 5:48 alarmiert wurde. Ort des Geschehens: der Lüntener Kindergarten. Vor Ort fanden die eintreffenden Kräfte eine brennende Mülltonne vor. Sofort ging ein Trupp mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor.

Nachdem das Feuer gelöscht war, zogen die Feuerwehrleute das Brandgut auseinander und kontrollierten den gesamten Bereich nochmals mit einer Wärmebildkamera. Anschließend übergaben sie die Einsatzstelle der Polizei. Insgesamt war die freiwillige Feuerwehr mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Laut Polizei habe sich Gras in der Tonne vermutlich von selbst entzündet, worauf auch daneben stehende Tonnen und eine Hecke in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Schlagworte: