Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Fußball:: SpVgg besiegt Legden im Entscheidungsspiel

Vredener Frauen steigen in die Bezirksliga auf

VREDEN. Im Aufstiegsfinale der Kreisliga A in Ottenstein jubelten am Mittwochabend die Frauen der SpVgg Vreden. Gegner SuS Legden hat aber noch die Chance, der SpVgg in die Bezirksliga zu folgen.

Vredener Frauen steigen in die Bezirksliga auf

Lange Zeit führten die Frauen vom SuS Legden am Mittwochabend im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A gegen die SpVgg Vreden. Torjägerin Vera Hackenfort hatte den SuS in Führung geschossen (29.). In der Schlussphase drehten die Vredenerinnen das Spiel aber durch Tore von Alicia Brandt (80.) und Nicole Waeteraere (85.) noch zu einem 2:1-Sieg. Vreden steigt damit als Meister in die Bezirksliga auf. Zusammen mit der zweiten Damenmannschaft, die bereits in die A-Liga aufgestiegen war, wurde nach dem Spiel noch auf dem Ottensteiner Sportplatz mit der Meisterfeier begonnen

Anzeige
Anzeige