Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wächter bleibt Nummer eins in Rostock

Rostock (dpa) Stefan Wächter bleibt der Stammtorhüter des Fußball-Bundesligisten FC Hansa Rostock. Diese Entscheidung traf Trainer Frank Pagelsdorf am 22. Januar.

Stefan Wächter bleibt der Stammtorhüter des Fußball-Bundesligisten FC Hansa Rostock. Diese Entscheidung traf Trainer Frank Pagelsdorf am 22. Januar.

«Wer im letzten Test im Tor steht, der ist die Nummer eins in der Rückrunde», hatte Pagelsdorf angekündigt. Beim 1:1 (0:1) gegen den dänischen Meister FC Kopenhagen gab er Wächter den Vorzug vor Jörg Hahnel. Nach der Hinrunde hatte Pagelsdorf den Kampf um das Hansa-Tor für offen erklärt.

Im abschließenden Testspiel vor der Pokalpartie beim Zweitligisten 1899 Hoffenheim nutzte der Kopenhagener Marcus Allbäck (26.), der in Saison 2004/2005 in Rostock gespielt hatte, einen Abwehrfehler der Hanseaten zur 1:0-Führung. Vor 1800 Zuschauern in Rostock erzielte Victor Agali (53.) den Ausgleich. Hansa blieb damit in den fünf Vorbereitungsspielen auf die Rückrunde der Bundesliga ohne Niederlage.

Anzeige
Anzeige