Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wasser marsch! Duschen fertig!

BECKINGHAUSEN Sven Weber, Vorsitzender des Fußball-C-Ligisten SG Hansa/Beckinghausen/Sundern, übergab im Rahmen des ersten Trainingslagers die renovierten Kabinen an die Mannschaften.

07.08.2007

In vier Wochen Bauzeit wurden beide Kabinen, die Schiedsrichterkabine sowie die Damen- und Herrentoilette an den Wänden neu gefliest. In den Duschbereichen wurden die Böden erneuert. Neben neuen Bänken gönnte sich der Verein für die Spieler neue Waschbecken, Duschen und Heizkörper. Ein neuer Anstrich war nach den Renovierungen ebenfalls nötig.

"Die alte Bausubstanz hat uns das Leben schwer gemacht. Aus diesem Grund haben wir bei den Fliesenlegerarbeiten auf erfahrene Fachleute zurückgegriffen. Meyers Fliesenparadies, aus Lünen, hat die Fliesenlegerarbeiten durchgeführt. Ehrenamtlich wurden alles andere gemeistert," freuten sich Weber und die Spieler über das gute Ergebnis.

Vereinsfarben als Blickfang

Blickfang ist ein Fliesenstreifen in der blau-gelben Vereinsfarbe, auch den Farben von Fliesenleger Meyer. Dieser ist auch künftig auf dem Sportplatz an der Kreuzstr. mit einer Bandenwerbung vertreten.

Neben Meyer leisteten auch Brilux-Farben aus Dortmund, der Baustoffhandel Gebrüder Möller und die Firma Jürgen Wrobel ihren Beitrag zur Sanierung.

Auch die Stadt Lünen gab einen Zuschuss. Spätestens 2009 erwartet die SGHBS eine weitere Finanzspritze. Der Landessportbund will dann einen Zuschuss leisten will. 

Lesen Sie jetzt