Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Euro weiter unter 1,23 US-Dollar

Frankfurt/Main

23.04.2018

Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2309 Dollar festgesetzt. Am Montag stehen sowohl im Euroraum als auch in den USA einige beachtenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Institut Markit veröffentlicht diesseits wie jenseits des Atlantiks seine Einkaufsmanagerindizes.

Schlagworte: