Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuseeland will auf Karten nicht mehr vergessen werden

,

Wellington

, 03.05.2018

Neuseeland hat eine Kampagne gestartet, um auf Weltkarten nicht mehr vergessen zu werden. Die Aktion unter dem Internet-Schlagwort #getNZonthemap hat auch die offizielle Unterstützung von Premierministerin Jacinda Ardern. Die Regierungschefin des Pazifikstaats schrieb auf ihrer Facebook-Seite: „Manche nennen es eine Verschwörung, manche ein Versehen. Egal: Es ist jetzt an der Zeit für eine kleine Kampagne.“ Tatsächlich kommt es immer wieder vor, dass Neuseeland auf Karten fehlt, obwohl die Fläche immerhin gut zwei Drittel der Deutschlands entspricht.