Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rasanter Fahrsport am Pingelerhook

Turnier beim RV Südlohn-Oeding

Das traditionelle große Fahrturnier des RV Südlohn-Oeding findet an diesem Wochenende, 5. und 6. Mai, auf der Anlage am Pingelerhook statt.

SÜDLOHN

03.05.2018
Rasanter Fahrsport am Pingelerhook

In der Klasse M vertritt Bernd Brüninghoff den RV Südlohn-Oeding. © privat

Zu dieser Veranstaltung erwartet der RV 70 Gespanne aus Nordrhein-Westfahlen, Niedersachsen und dem Rheinland. Gestartet wird in den Disziplinen Ein- und Zweispänner in den Klassen A und M. Für den Gastgeberverein gehen Katja Thesing und Christian Horstick in der Klasse A an den Start. In der Klasse M starten Andre Schücker und Bernd Brüninghoff. Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 08.30 Uhr mit der Disziplin Dressur und endet gegen 17 Uhr mit dem Hindernisfahren.

Am Sonntag durchs Gelände

Am Sonntag geht es dann von 11 bis 16 Uhr rasant zur Sache. Dann gehen die Gespanne im Geländefahren an den Start. Hier muss jedes Gespann eine Strecke von 14 Kilometern durch die Bauerschaft Pingelerhook in einer vorgeschriebenen Zeit zurücklegen.

Der Südlohner Vize-Weltmeister Lars Schwitte befindet sich dann schon auf dem Weg nach England, wo er als Titelverteidiger der Zweispänner-Fahrer zum zweiten Mal für die Royal Windsor Horse Show nominiert wurde und im Schlosspark der britischen Königsfamilie an den Start gehen wird.