Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Asylsuchender aus Togo vor Abschiebung nach Italien

,

Ellwangen

, 04.05.2018

Ein mit großem Polizeiaufgebot gefasster Asylsuchender aus Togo sitzt im zentralen Abschiebegefängnis des Landes Baden-Württemberg in Pforzheim. Dort wartet der 23-Jährige auf seine Abschiebung nach Italien, wo er erstmalig in der EU ankam, teilte das Innenministerium mit. Nach dem sogenannten Dublin-Abkommen müssen Flüchtlinge in dem EU-Land Asyl beantragen, in das sie zuerst eingereist sind. Die Behörden prüfen derweil weiter strafrechtliche Konsequenzen für diejenigen Asylsuchenden, die am Widerstand gegen die Abschiebung am Montag beteiligt waren.