Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

16-Jährige in Indien vergewaltigt und verbrannt - Festnahmen

,

Neu Delhi

, 05.05.2018

14 Tatverdächtige sind in Indien nach der mutmaßlichen Vergewaltigung und dem Mord an einer 16-Jährigen festgenommen worden. Das Mädchen war gestern bei lebendigem Leib verbrannt worden. Mutmaßlich wurde es in der Nacht vorher vergewaltigt, nachdem es von einer Hochzeitsfeier entführt wurde. Der Vater des Opfers hatte sich beim Dorfrat beschwert. Aus Verärgerung darüber sollen Männer in das Haus der Familie eingedrungen, das Mädchen mit Treibstoff übergossen und es angezündet haben.

Schlagworte: