Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Tote und zwei Verletzte bei mutmaßlichem Familiendrama

,

Saarbrücken

, 19.05.2018

Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Saarbücken sind zwei Menschen getötet und zwei verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 59-jähriger Mann bei einer Feier in einem Haus um sich geschossen und zwei Männer getötet. Zwei Frauen seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. „Wir gehen im Moment davon aus, dass es sich bei den Getöteten um Familienangehörige des Täters handelt“, ergänzte er. Der Tatverdächtige habe sich widerstandslos festnehmen lassen.