Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

63-Jährige stirbt nach Zusammenprall mit Straßenbahn

,

Bochum

, 28.05.2018

Eine 63 Jahre alte Frau ist in Bochum von einer Straßenbahn angefahren worden und gestorben. Die Frau hatte am Montagmorgen bei roter Ampel die Straße überqueren wollen und dabei die Bahn übersehen. Trotz Vollbremsung prallte das Fahrzeug mit der linken Seite gegen die Fußgängerin. Diese wurde dabei so stark verletzt, dass sie einige Stunden später im Krankenhaus starb. Die 50-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und wurde betreut.