Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aufräumarbeiten nach heftigen Unwettern

,

Wuppertal

, 30.05.2018

Nach den heftigen Unwettern vom Dienstag gehen vielerorts die Aufräumarbeiten weiter. Besonders heftig getroffen hat es die Regionen rund um Wuppertal und Aachen in Nordrhein-Westfalen. In Wuppertal kippte unter anderem das Dach einer Tankstelle mit einer Seite auf den Boden. In Bad Gandersheim in Niedersachsen überflutete heftiger Regen die Straßen. Auch in Nord- und Mittelhessen stand das Wasser in den Straßen, Keller liefen voll. Gleiches Bild in Unterfranken in Bayern.