Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Toter bei Messerangriff in Zug im Bahnhof Flensburg

,

Flensburg

, 30.05.2018

In einem Intercity-Zug im Bahnhof Flensburg hat es am Abend einen Messerangriff gegeben. Es gab einen Toten, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Ein Mensch wurde zudem schwer verletzt, ein weiterer leicht verletzt. Der IC befand sich auf dem Weg von Köln nach Flensburg. Die „Bild“ berichtete, der Angreifer habe erst einen Menschen mit dem Messer angegriffen und schwer verletzt. Als dann zwei Polizisten hinzugekommen seien, habe er auch eine Beamtin verletzt. Deren Kollege habe den Angreifer erschossen. Eine Bestätigung der Bundespolizei gab es dafür zunächst nicht.