Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erneut Unwetterwarnung für Nordrhein-Westfalen

,

Essen

, 01.06.2018

In Nordrhein-Westfalen muss auch am Freitag mit starken Gewittern gerechnet werden. Der Deutsche Wetterdienst in Essen veröffentlichte am Freitagmorgen eine entsprechende Warnung. In den frühen Morgenstunden ziehe das Gewitter von Aachen bis Düsseldorf und komme dann Richtung Norden zum Ruhrgebiet. Betroffen sei auch das Münsterland. Dabei könne es zu Starkregen mit bis zu 35 Litern pro Stunde und Quadratmeter kommen. „Das wird nicht so viel Regen wie in den vergangenen Tagen sein, es kann aber trotzdem die Kanalisation von Großstädten überlasten“, erklärte ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst. Erst in der Nacht zum Samstag werde die Luft trockener, und die Unwetter würden nachlassen.

Schlagworte: