Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hitze lässt Autobahnen bröckeln

Berlin

02.06.2018

Die Hitzewelle der vergangenen Tage mit teilweise mehr als 30 Grad hat bei einer Reihe von Straßen in Deutschland Schäden hinterlassen. Betroffen ist unter anderem die Autobahn 1 zwischen Bad Oldesloe und dem Autobahnkreuz Bargteheide. Dort mussten alle drei Spuren sowie der Standstreifen saniert werden. Auch auf der A10 bei Berlin war Mitte der Woche die Fahrbahn aufgrund der großen Hitze aufgeplatzt - ein Blow-up genanntes Phänomen. Nach einem Hitzeschaden auf der A9 in Sachsen-Anhalt fuhren Autobahnmeisterei und Polizei gestern rund um die Uhr Streife auf dem betroffenen Abschnitt.

Schlagworte: