Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Entscheidung über Betrieb am Hamburger Flughafen in der Früh

Hamburg

03.06.2018

Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen soll am frühen Morgen feststehen, ob der Betrieb wieder regulär aufgenommen werden kann. „Wir entscheiden um 3.00 Uhr, ob wir normal mit dem Flugbetrieb um 6.00 Uhr starten“, sagte Flughafen-Sprecherin Stefanie Harder. Techniker hätten weiter mit Hochdruck daran gearbeitet, die Ursache des Kurzschlusses zu beheben. Dieser hatte zu einem Stromausfall und in der Folge zur Einstellung des Betriebs am Flughafen geführt. Nach Angaben von Harder campierten kurz vor 23.00 Uhr rund 90 Passagiere auf bereitgestellten Feldbetten.