Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Franzose will von Japan nach Amerika schwimmen

,

Tokio

, 05.06.2018

Der französische Extremschwimmer Ben Lecomte will von Japan aus 9000 Kilometer weit bis nach Amerika schwimmen und damit auf die Bedrohung der Meere aufmerksam machen. Lecomte startete seinen Rekordversuch am Dienstag an der Küste von Choshi, östlich von Tokio. In sechs Monaten will der 51-Jährige San Francisco erreichen und wäre damit der erste Mensch, der den Pazifik durchschwimmt. Mehr als sechs Jahre habe er sich auf diesen Moment vorbereitet, teilte er auf Twitter mit. Lecomte will jeden Tag acht Stunden schwimmen.