Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Rakete von Gerst in Baikonur gesegnet

Baikonur

05.06.2018

In einer kurzen Andacht hat ein orthodoxer Priester die Rakete des deutschen Astronauten Alexander Gerst gesegnet. An einem provisorischen Altar am Fuß der Rakete auf dem russischen Weltraumbahnhof Baikonur sprach er ein Gebet. Dann bespritzte er die Rakete sowie umstehende Vertreter des Raumfahrtpersonals und Reporter mit Weihwasser. Die Crew war bei der Zeremonie nicht anwesend. Der Geophysiker Gerst fliegt morgen mit einem Russen und einer Amerikanerin von Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation.