Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Weil für Verhandlungen der SPD mit der Union

Berlin.

Anzeige

Vor dem anstehenden SPD-Parteitag hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil an seine Partei appelliert, Verhandlungen mit der Union im Bund zuzustimmen. Es könne der SPD nicht egal sein, ob die Regierungsbildung gelinge oder scheitere. Das sagte Weil, der in Hannover selbst eine große Koalition führt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Beide Seiten hätten „wohl auf allen Politikfeldern genügend Stoff, um ein überzeugendes Programm für eine Zusammenarbeit zu finden“.

Anzeige
Anzeige