Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Weltcup

Die für Anfang Januar im Düsseldorfer Stadion geplanten Big-Air-Wettkämpfe der Snowboarder und Ski-Freestyler sind abgesagt worden. Der Weltverband FIS teilte am Wochenende mit, dass es nach dem Aufstieg

Vorjahressieger Peter Joppich hat beim Fecht-Weltcup in Bonn den zwölften Platz belegt. Für den viermaligen Florett-Weltmeister aus Koblenz war im Achtelfinale Endstation. Der 35 Jährige unterlag trotz

Olympiasieger, Vierschanzentournee-Sieger, Grand-Slam-Eroberer: KamilStoch wiederholt das historische Kunststück von Sven Hannawald. Der Pole hat beinahe alles gewonnen, was es im Skispringen zu gewinnen

Erster Heim-Weltcup und erster überzeugender Erfolg der deutschen Bobpiloten in der Königsklasse. Nach schwierigen Rennen in Übersee meldeten sich Lochner und Co. mit einem Dreifacherfolg zurück. Bei

Bob-Pilot Francesco Friedrich hat beim ersten Heim-Weltcup im Olympia-Winter den angestrebten Podestplatz als Zweiter geschafft. Mit Stammanschieber Thorsten Margis hatte der viermalige Zweierbob-Weltmeister

Bobpilotin Stephanie Schneider hat mit Anschieberin Lisa Marie Buckwitz am Samstag in Winterberg den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere eingefahren. Nach zwei Läufen hatte das Duo aus Oberbärenburg 26

Die deutschen Snowboarderinnen Silvia Mittermüller und Nadja Flemming haben beim Big-Air-Weltcup in Mönchengladbach die nationale Olympia-Norm für Südkorea erfüllt. Beide verpassten am Samstag zwar das

Ohne Weltklasse-Athletin Lisa Zimmermann haben die deutschen Ski-Freestyler beim Big-Air-Event in Mönchengladbach einen Podestplatz verpasst. Kea Kühnel kam bei der 2. Auflage des Heim-Weltcups am Freitag

Dritter Start, dritter Sieg: Isabell Werth hat beim internationalen Reitturnier in Stuttgart auch die Weltcup-Prüfung gewonnen. Die 48 Jahre alte Reiterin aus Rheinberg setzte sich am Samstag in der Kür

Zu Hause ist da, wo man erfolgreich ist: Auf ihrer Heimstrecke in Winterberg hat sich Bob-Anschieberin Erline Nolte bei ihrem persönlichen Weltcup-Start in Topform präsentiert. Sie fuhr im Bob von Anja