Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aktionsangebote nur für Mädchen

Jugendzentrum Rapunzel

WERNE Einen Nachmittag unter sich konnten am Mittwoch die Mädchen im Jugendzentrum Rapunzel verbringen. Dabei konnten sie nicht nur die klassischen Angebote wie Schminken und Basteln wahrnehmen.

von Von Miriam Sahli

, 07.04.2010

Jasmin schraubt die Flasche mit dem Ananassaft auf und gießt etwas in den Cocktailmixer. Sie guckt auf das Rezept für "Candy's Dream", gießt Orangen- und Zitronensaft und etwas alkoholfreien Blue Curacao in den Becher - und schüttelt ihn heftig. Das Cocktailmixen ist eines von vielen Angeboten an diesem Mädchenaktionstag. Jasmin kippt "Candy's Dream" in einen Becher, den oberen Rand verziert sie mit Zucker, nimmt ein Papierschirmchen, einen Strohhalm und eine Orangenscheibe, probiert das blaugefärbte Getränk und verzieht das Gesicht: "Sehr sauer. Aber schmeckt trotzdem." Die nächsten Mädchen stehen schon an, wollen auch Säfte mischen.

Schmuck aus Perlen Eine Etage höher basteln Mädchen Ringe aus Perlen und hübschen Taschenspiegel auf. Nebenan bekommen sie ein Ausgeh-Make-up. Basteln und Schminken sind die Angebote, die man an einem Mädchenaktionstag erwartet. Die Zehn- bis 16-Jährigen sollen das machen, was sie am liebsten mögen und bei dem sie von den Jungen nicht gestört werden wollen. Weil viele Mädchen in diesem Alter im Internet chatten, war das ein Thema. Streetworkerin Melina Klute gab ihnen Ratschläge, wie sie sich richtig verhalten.

Vor dem Jugendzentrum standen Einsatzwagen der Lebensretter: der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Frauen und Mädchen zeigten, dass sie für diese Ehrenämter genauso gut sind wie Männer und Jungen. Die Mädchen waren sehr interessiert. Im DRK-Krankentransporter legte sich Leah auf die Liege, um zu testen, was das für ein Gefühl ist: "Ganz komisch und irgendwie wackelig."