Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Reiz des Jackpots

WERNE Die häufigst gestellte Frage im Lottolädchen von Michaela Kattenbusch: Wie spielt man eigentlich Lotto? Der Jackpot-Wahn greift um sich: 38 Millionen sind zu gewinnen, soviel wie noch nie. Deshalb strömen auch die Werner in die Lotto-Annahmestellen.

von Von Helga Felgenträger

, 30.11.2007
Der Reiz des Jackpots

Andrea Reimann brachte ihr "Maskottchen", Enkelsohn Noel Paul mit zum Lottospielen.

„Eigentlich spiele ich nicht Lotto, doch dieses Mal hat es mich gereizt“, so kam Anke Molitor gestern Vormittag zur Lottoannahmestelle und spielte nach zehn Jahren wieder einen kompletten Schein. „Viele kommen ganz unbedarft zur Kasse und lassen sich erstmal das Ausfüllen des Lottoscheins erklären“, schmunzelt Inhaberin Michaela Kattenbusch.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden