Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendtreff zieht in Katakomben ein

WERNE Dort, wo einst die Gaststätte Mia Schulz ihre Getränke deponierte, sollen bald die Jugendlichen der Christophorus-Gemeinde einziehen: in die Katakomben des Christophorus-Pfarrheimes.

von Von Helga Felgenträger

, 11.12.2007
Jugendtreff zieht in Katakomben ein

Hier sollen die neuen Jugendräume entstehen.

Dort, im Keller des Pfarrheims, entsteht  derzeit ein neuer Jugendtreff.  Die ersten Fortschritte sind deutlich spürbar. „Es müffelt nicht mehr“, sagte Pfarrdechant Klaus Martin Niesmann. Neue Fenster schon eingebaut Bei einer Ortsbesichtigung heute Morgen zeigte er auf die beiden Fenster, die bereits im Rahmen der Kirchplatzsanierung eingebaut werden konnten.  „Damit ist der Raum zumindest schon mal belüftet“, so Niesmann. Er schätzt, dass die komplette  Umbaumaßnahme etwa Ende März, oder Anfang April fertig sein wird.

Lesen Sie jetzt