Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"König der Luftgitarre" im Rapunzel gekürt

WERNE Das Jahresabschlusskonzerts der „Rocklounge“ am Samstagabend im Jugendzentrum Rapunzel drehte sich rund um den Ska. Doch die Frage des Abends war: Welche Qualitäten braucht ein Luftgitarrenkönig?

von Von Elisabeth Plamper

, 10.12.2007
"König der Luftgitarre" im Rapunzel gekürt

Einer der Anwärter auf den Königstitel.

Bei der Wahl des „Königs der Luftgitarre" machte Olaf I. mit einer bunten Mischung aus Improvisation und ausdruckstarker Interpretation das Rennen:  „Wenn man Musik hört, versucht man, sie in Bewegung umzusetzen.“ Und auch die akrobatischen Einlagen seiner Mitstreiter konnten ihm den Sieg nicht nehmen. Insgesamt kämpften vier Kandidaten um die Gunst des Publikums.Show-Effekte zwischen den Titeln Um Punkt acht ging für die über 120 jungen Rocklounge-Fans die Party los. Die „The awesome Scampis“ stimmten mit „Gute Laune Beat“ wie Bandmitglied Björn Dargel den Musikstil der Gruppe beschreibt, ein. „Es ist tanzbare Musik“. Mit reichlich Applaus wurden auch die kleinen Show-Effekte zwischen den einzelnen Titeln belohnt. Ebenfalls ziemlich klassischen Ska präsentierte die Lüdinghausener Band „2feelgr8“. Ihr Musikmix, der häufig die Betonung auf Saxophon und Trompeten legte, erinnerte an die frühen 30-ger in Chicago. Dazu passte auch das Outfit des Leadsängers: dunkler Anzug, schwarzer Hut, Sonnenbrille.Der Boden bebte unter den Füßen Und dann bebte endgültig der Boden unter den Füßen und der Bass war auch im Bauch zu spüren. „So ist das, wenn rockige Gitarren auf Blasinstrumente stoßen“, erklärt Henning, der Kopf des Quintetts „The Band Geek Mafia“ aus Trier. „Es war eine gelungene Abschlussveranstaltung“, fasste Andreas Burczyk, Organisator der „Rocklounge“ im Rapunzel, zusammen.    

Lesen Sie jetzt