Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Konjunktur trägt Früchte

WERNE Ein an sich eher dröges Thema wie "Konjunkturausblick 2008" fakten- und kenntnisreich, aber nicht trocken, sondern mit flotten Sprüchen und einem Hauch Selbstironie versehen zu vermitteln, ist kein leichtes Unterfangen.

von Von Wolfgang Gumprich

, 17.10.2007
Konjunktur trägt Früchte

Chefvolkswirt Dr. Holger Sandte (M.) von der WestLB hielt einen detailreichen und kurzweiligen Vortrag zur Konjunktur im nächsten Jahr.

Doch es gelang dem Chefvolkswirt der WestLB Dr. Holger Sandte am Dienstag Abend im Kassenraum der Sparkasse. Im Rahmen der 125-Jahr-Feier nahm er die 100 geladenen Gäste mit auf seine Parforce-Jagd durch die Weltwirtschaft, erklärte, was der amerikanische Häuslebauer John Miller ("minderwertige Bonität") mit dem deutsch-Banker Josef Ackermann zu tun habe ("mangelndes Vertrauen der Banken untereinander"), welche Folgen der Fachkräftemangel in Deutschland mit der Inflation zu tun habe: "Chinesische Landarbeiter arbeiten fünf Mal billiger als deutsche Arbeiter fünf Mal besser."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden