Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lange Nacht der Bibliotheken

WERNE "Bibliotheken sind mordsspannend" die zweite landesweite "Lange Nacht der Bibliotheken" am Freitag, 26. Oktober, sorgt in der Stadtbücherei für kriminalistische Unterhaltung für Groß und Klein. gemeinsam mit seinem Zauberfreund Michael Sondermeyer

16.10.2007

Erwachsene kommen ab 20.30 Uhr auf ihre Kosten: Heinrich Peuckmann liest Auszüge aus seinem zweiten Krimi "Schillers Vermächtnis" und präsentiert erstmals sein neuestes Werk "Partystimmung".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden